Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Franz Xaver in Lauterecken gehören.

Lauterecken

mehr Infos


Reipoltskirchen

mehr Infos


Wolfstein

mehr Infos

Dienstag, 24. März 2020

Hilfe für Sie in der Corona-Krise

Bitte melden Sie sich bei uns per Telefon oder E-Mail, wenn Sie Hilfe brauchen beim Einkaufen oder um zum Arzt zu gelangen oder wenn Sie einfach mal jemanden zum Reden brauchen (kostenfreie Telefonseelsorge 116 123)

In unseren vier Kirchen findet wöchentlich die Hl. Messe statt, natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Sie können Gebetsanliegen dem Pfarrbüro melden oder in den Kirchen, die zumeist über Tag geöffnet sind, in die neu ausgelegten Gebetsanliegen-Bücher eintragen. Die Pfarrgemeinde betet dann in Ihrem Anliegen.

Kath. Pfarrei Hl. Franz Xaver, Lauterecken
Ihr Pfarrer Christof Anselmann

 

Keine Gottesdienste vorerst bis 19. April 2020!

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Schutzmaßnahmen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos in Pfarreien und Einrichtungen des Bistums

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten entscheiden die Verantwortlichen im Bistum Speyer jeweils angepasst an die aktuelle Lage über Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus. Die aktuellen Informationen und Maßnahmen dokumentieren wir hier:

Update vom 17. März 2020

Bistum sagt Gottesdienste und pfarrliche Veranstaltungen ab

Die Lage der Ausbreitung des Coronavirus spitzt sich immer mehr zu. Der Krisenstab im Bischöflichen Ordinariat hat deshalb in Abstimmung mit dem Herrn Bischof folgende Entscheidungen getroffen:

Gottesdienste (Eucharistiefeiern und Wortgottesfeiern)
Mit sofortiger Wirkung wird die Feier von Gottesdiensten eingestellt! Dies betrifft auch die vor uns liegenden Kar- und Ostertage!
Die Priester des Bistums sind aufgerufen alleine, stellvertretend für die Gemeinden die Heilige Messe zu feiern und für die Gläubigen zu beten.
Die Gläubigen werden von der Erfüllung der Sonntagspflicht befreit.

Erstkommunion
Die Feier der Erstkommunion wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Taufen und Trauungen
Taufen und Trauungen müssen verschoben werden. Eine neue Terminfestlegung kann erst nach Beendigung der Krise erfolgen.

Haus- und Krankenkommunion
Die Haus- und Krankenkommunion muss ebenfalls mit sofortiger Wirkung eingestellt werden.
Auch hier werden wir Alternativen erarbeiten, wie wir die alten und kranken Christen in dieser Situation seelsorglich begleiten können.

Krankensalbung
Krankensalbung kann jeder Priester allen, die darum bitten, jederzeit spenden, sofern keine Corona-Erkrankung vorliegt (beim Patienten oder im häuslichen Umfeld).
Im Krankenhaus kann Corona-Patienten die Krankensalbung gespendet werden, sofern das Krankenhaus die notwendige Schutzkleidung zur Verfügung stellt.

Beerdigungen
Es können nur noch Beerdigungen ohne die Feier eines Sterbeamtes stattfinden. Bei den Beerdigungen sind die auch bisher schon üblichen Hygienemaßnahmen (kein Händeschütteln etc.) einzuhalten.
Klären Sie bitte vor Ort, ob seitens der Kommune Trauerfeiern in Leichenhallen durchgeführt werden dürfen. Kirchen können dafür nicht verwendet werden.

Sonstige Veranstaltungen
Es sind sämtliche pfarrliche Veranstaltungen (z. B. Gruppentreffen mit Erstkommunionkindern, Firmlingen, Senioren etc., Hungermärsche, Fastenessen, Konzert usw.) abzusagen.

Kirchen
Die Kirchen sollten nach Möglichkeit für das persönliche Gebet der Gläubigen geöffnet bleiben.

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro bleibt besetzt. Jedoch wird der Publikumsverkehr eingestellt. Das Pfarrbüro ist zu den Öffnungszeiten über Telefon: 06382 / 99 32 86 oder E-Mail: pfarramt.lauterecken@bistum-speyer zu erreichen.

Diese Regelungen gelten zunächst bis 19. April 2020. Bis dahin erhalten Sie weitere Informationen.

Anzeige

Anzeige