Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Franz Xaver in Lauterecken gehören.

Lauterecken

mehr Infos


Reipoltskirchen

mehr Infos


Wolfstein

mehr Infos

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom vom 27.07. bis 03.08.2018

Unser Teilnehmer

Impressionen unserer Teilnehmer

Zusammen mit der Gemeindereferentin Frau Klein, nahmen Angelina Jensen aus Relsberg und Sebastian Parzygnat aus Wolfstein an der Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom teil. Sie stand unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ aus Psalm 34.

Bei einer Stadtrundfahrt bekamen wir einen kleinen Eindruck von den vielen Sehenswürdigkeiten in Rom, wie z.B. der Engelsburg und dem Kolosseum. Eine spannende Erfahrung war auch der Besuch der Katakomben St. Sebastiano – hier wurden die ersten Christen in der Zeit der Verfolgung „unterirdisch“ beigesetzt.

Gleich zu Beginn unserer Wallfahrt kam es für die Messdiener aus Speyer zu einer Begegnung mit unserem Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann. In St. Maria in Aracoeli feierte er mit den ca. 1.050 Minis-tranten aus unserem Bistum die Hl. Messe und lud uns ein zu einem Treffen in St. Paul vor den Mauern.

Viele Kilometer waren wir auf den Straßen Roms auch immer wieder zu Fuß unterwegs. Nach einem anstrengenden Tag waren wir froh, dass wir uns im hoteileigenen Swimmingpool ein wenig erfrischen und abkühlen konnten.

Absoluter Höhepunkt der Wallfahrt war für uns alle die Audienz mit Papst Franziskus. Obwohl wir ordentlich schmoren mussten in der Hitze war die Stimmung super – wir hatten die absoluten VIP-Plätze in der ersten Reihe und einen tollen Blick auf den Papst und sein Papamobil.

In den Vatikanischen Gärten gibt es herrliche Ausblicke über die Stadt, sowie viele interessante Pflanzen, Bäume und Skulpturen zu bestaunen. Mitten in diesem Gelände befindet sich auch das Kloster, in dem der „pensionierte“ Papst Benedikt XVI wohnt.

Mit einem Gottesdienst in der Lateranbasilika beendeten wir die Wallfahrt. Ca. 60.000 Messdiener waren in dieser Woche in Rom versammelt, davon 50.000 aus Deutschland. Es war toll, immer wieder Jugendliche zu treffen, die in ihren Pfarreien den gleichen Dienst tun wie wir und mit ihnen Pilgerhüte, Armbänder und Schals zu tauschen.

Um ein wenig von unseren Erfahrungen zu erzählen und auch Geschmack zu machen auf so eine Pilgerfahrt gestalteten wir 3 Wallfahrer, jeweils einen Gottesdienst in Reipoltskirchen und Wolfstein. Vielleicht lassen sich einige unserer Messdiener anregen, in 4 Jahren bei der nächsten Internationalen Ministrantenwallfahrt dabei zu sein. Angelina und Sebastian kennen sich dann schon bestens aus und sind mit von der Partie.

Anzeige

Anzeige